Blog

Die Geburtenrate sinkt – eine Fruchtbarkeitsuntersuchung kann unfreiwilliger Kinderlosigkeit vorbeugen

2.11.2018 ,

Die Geburtenrate sinkt – eine Fruchtbarkeitsuntersuchung kann unfreiwilliger Kinderlosigkeit vorbeugen Eine Fruchtbarkeitsuntersuchung eignet sich besonders gut für jene, die jetzt oder zukünftig Kinderwünsche hegen sowie für die, die sich über ihren Kinderwunsch noch nicht im Klaren sind. Es ist großartig, dass wir in einer Zeit leben, in der sich unser Wohlstand und unsere Möglichkeit auf…


Warum muss man über das Gewicht sprechen?

15.10.2018 , , ,

„Warum muss man immer darüber reden?“ So antworten Patientinnen oft, wenn der Arzt bei der Behandlung der Kinderlosigkeit Übergewicht und die Notwendigkeit des Abnehmens in der Sprechstunde anspricht. Die Reaktion ist verständlich und menschlich. Jemand dringt ungebeten in die Privatsphäre ein, während gleichzeitig in Medien und Gesellschaft die Diskussion über die mit Übergewicht verbundenen Gesundheitsrisiken…


Abriss der Geschichte meiner Behandlung mit einer Eizellenspende

15.2.2018 , , , , , ,

Die Geschichte unserer Kinderlosigkeit nahm, was die Behandlungen betrifft, ihren Anfang im März 2007, als wir nach gut einem Jahr der Versuche gemeinsam mit meinem Mann einen Termin in der damaligen Ava-Klinik, der heutigen Ovumia Fertinova vereinbarten. Die Geschichte haben wir gemeinsam durchlebt, aber ich schreibe diesen Beitrag aus meinem Blickwinkel.


Das Spenden von Eizellen ist wichtig

1.2.2018 , , , , ,

Camilla aus Helsinki (Name geändert) fasste in diesem Jahr den Entschluss, Eizellenspenderin zu werden. Nach Ansicht Camillas ist das Spenden von Eizellen ein zum Teil mit dem Blutspenden vergleichbares, dankbares Werk: eine kleine Mühe für sich selbst, eine große Freude und vielleicht ein neues Leben für manche Familie.


Eine Eizellenspenderin: Die Geburt des eigenen Kindes besiegelte meinen Entschluss

22.1.2018 , , , , ,

Nea aus Tampere hat fünf Mal Eizellen gespendet. Das erste Mal war gleich nach der Geburt ihres ersten Kindes. Als sie mit dem eigenen Kind schwanger war, erkannte Nea, wie sie einen wesentlichen Beitrag für die von Kinderlosigkeit Betroffenen leisten kann. Nea beschreibt es so.


Keimzellspender in Finnland

17.1.2018

“Ich bin Student, Artist, Musiker, Techniker, Lehrer. Ich bin nett, musikalisch, brav, sportlich, empfindlich und tapfer. Meine Eltern und Großeltern sind alle in der Uni gegangen. Als Kind wollte ich Astronaut werden. Hier sehen Sie meinen Brief, und ein Foto von mir als Kind.” Eine Enttäuschung ist vielleicht bei einer Kinderwunschklinik in Finnland zu erwarten.…


Egg freezing to lengthen the fertile lifespan (social freezing)

13.12.2017 , , , ,

Preserving fertility in order to postpone the forming of a family (social freezing), is a feasible option for the modern woman. If eggs are collected from the ovaries and frozen, preferably before the age of 35 years, the threatening yearly diminishment of fertility can be avoided and the chances of having a child with the…


On the safety of fertility treatments

1.11.2017

I have been fortunate to have been able to follow the development and trends within the field of infertility since 1990. I started out as a medical student doing my final studies, and later continued as a physician. In the beginning of the 90’s the coverage of infertility clinics was poor, and couples had to…


On the safety of fertility treatments

1.11.2017

I have been fortunate to have been able to follow the development and trends within the field of infertility since 1990. I started out as a medical student doing my final studies, and later continued as a physician. In the beginning of the 90’s the coverage of infertility clinics was poor, and couples had to…


I want to offer everyone the chance to experience childbirth

9.10.2017

The birth of my daughter was a life-changing moment for me. I became a mother, which led me to study gynaecology and specialise in obstetrics. Women’s bodies undergo a fascinating transformation on the way to motherhood. I wanted to be part of it through my work.


Modern fertility treatments (IVF, ICSI, FET) are effective

2.10.2016 , ,

Infertility is increasing rapidly all over the western world. In Finland, for example, 27 % of 35-year-old women and 40 % of men are childless (Statistics Finland). Many of them would like to have children, and more and more people actively seek help from fertility clinics. In vitro fertilisation and new methods developed from it…


Roadshow to Fertility Clinics in Sweden

26.9.2016

Ovumia and Nova Vita personnel had a great road trip to Sweden in September, 2016. We met several clinics and exchanged our experiences about the modern infertility treatments.


A new life from deep freeze to parents’ loving arms – Pregnancies via frozen embryo transfers (FET) and egg freezing

27.8.2016 , ,

With modern fertility treatments life begins with deep-freezing, as embryos can now be safely frozen and stored for future use. This means that the same family can have children who were conceived on the same day but born in different years. Technological progress has also made it possible to freeze and store eggs. This gives…


Die Eizellenbank ermöglicht Schwangerschaften mit bemerkenswertem Erfolg

15.8.2016 , ,

Die vierjährige, systematische Arbeit in der Produktentwicklung bei Ovumia bringt ausgezeichnete Ergebnisse bei der Fruchtbarkeitsbehandlung mit tiefgefrorenen Eizellen hervor. Dank eines neuen Gefrierverfahrens kann die Eizellenbank auf ähnliche Weise genutzt werden, wie eine Samenbank. Bei Ovumia werden ähnlich hohe Erfolgsraten bei der Behandlung erzielt, wie bei den sog. Frischübertragungsbehandlungen. Die Eizellenbank hilft deutlich bei Behandlung…


Hoping for a child?

28.7.2016 ,

Having children is a natural part of life. It can seem unbelievable that almost one out of every five couples has trouble having children. Unfortunately it is true, and there are tens of thousands of couples in Finland who are finding it difficult to conceive. Fertility problems seem to be steadily increasing in society. Due…