Behandlungen mit Spendereizellen und Embryonen (“offene Spende”, “nicht anonyme Spende”, “bekannte Spende”)

Behandlungen mit Spendereizellen und Embryonen – Behandlungen ohne Warteschlange

Die Entscheidung für Behandlungen mit Spendereizellen und Embryonen ist ein wichtiger Schritt. Ovumia Fertinova verfügt über ein aktives Eizellenspender-Programm mit frischen und eingefrorenen gespendeten Eizellen (die Finnish Egg Bank). Aktuell führt Ovumia Fertinova über 75 % aller Behandlungen mit Spendereizellen in Finnland für Kunden aus dem In- und Ausland durch.

Wir möchten Sie bei Ihrer Auswahl der richtigen Fruchtbarkeitsbehandlung unterstützen. Wir werden Ihnen dabei helfen, ein gesundes Baby zu bekommen.

Gespendete Eizellen und Embryonen werden aus den unterschiedlichsten Gründen benötigt. Zu der Entscheidung, gespendete Eizellen oder gespendete Embryonen einzusetzen, kommt es meist erst nach einer langen Geschichte mit vielen Fruchtbarkeitsbehandlungen, bei denen es wahrscheinlich auch einige Misserfolge gab. Bei Ovumia Fertinova bieten wir ein spezielles und qualitativ hochwertiges Programm für die Eizellenspende an (“offene Spende”, “nicht anonyme Spende”, “bekannte Spende”). Es ist mit über 55 % an Paaren, bei denen es nach einer einzigen Spende zu einer Lebendgeburt gekommen ist, das längste und erfolgreichste Programm in Finnland und ganz Skandinavien.

Viele internationale Kunden aus Nordamerika (USA, Kanada), Asien, Australien und aus verschiedenen europäischen Ländern wie Deutschland, Schweden, Norwegen, aus der Schweiz, Österreich, aus den Niederlanden, Irland und Großbritannien haben uns ausgesucht, um ihren Traum zu verwirklichen.

In vielen Fällen sind gespendete Eizellen oder Embryonen die einzige Möglichkeit, Mutter zu werden. Eine Eizellenspende kann erforderlich sein, wenn die eigene ovarielle Reserve zurückgegangen ist oder die Qualität der Eizellen nachgelassen hat. Normalerweise haben Frauen, die älter als 42 Jahre sind, nur noch sehr geringe Chancen, ein gesundes Kind zu bekommen. Aus diesem Grund werden gespendete Eizellen empfohlen.

Gespendete Eizellen können auch eingesetzt werden, wenn ein Risiko für eine Erbkrankheit bei dem Kind vorliegt.

Ovumia Fertinova verfügt über eine Eizellenbank mit einer breiten Auswahl an Spendern, sodass die Planung und der Zeitpunkt für die Behandlung schnell und komfortabel durchgeführt werden können. Die Behandlung wird auf Ihren Menstruationszyklus abgestimmt.

Bei unseren Eizellenspenderinnen handelt es sich um Frauen zwischen 20 und 35 Jahren, die nicht rauchen und ein nordisches – skandinavisches – Aussehen haben (kaukasischer Typ). Alle Spenderinnen sind finnische Einwohner und spenden die Eizellen freiwillig, um unseren Empfängern zur Schwangerschaft zu verhelfen.

Wir dürfen ihnen eine geringe Vergütung zahlen, aber der Hauptgrund für die Spende ist uneigennützig. Alle Spenderinnen werden in einem nationalen Verzeichnis registriert, sodass das Kind die Möglichkeit hat, die Identität der Spenderin herauszufinden, wenn es 18 Jahre alt ist. Maximal dürfen fünf Familien Kinder von demselben Spender bekommen. Viele unserer Eizellenspenderinnen spenden ein zweites oder drittes Mal. Ein mehr als viermaliges Spenden wird allerdings nicht empfohlen.

Die Spenderinnen werden entsprechend der Rechtsvorschriften in Finnland und der europäischen und internationalen Standards ausgesucht. Alle Spenderinnen werden auf Infektionskrankheiten untersucht (HIV, HBV, HCV, Syphilis, Chlamydien, Gonorrhö) und müssen sich einem Gesundheitscheck sowie einem therapeutischen Gespräch unterziehen. Personen mit bekannten Erbkrankheiten in der Familie werden nicht akzeptiert. Die Spenderinnen erhalten eine Eierstockstimulation, um eine große Anzahl an Eizellen für die Behandlung zu produzieren. Dies zielt darauf ab, genug Eizellen für eine erfolgreiche Behandlung bereitzustellen, ohne das Wohlbefinden der Spenderin zu beeinträchtigen. In Übereinstimmung mit dem finnischen Recht werden die Augen-, Haar- und Hautfarbe sowie die Körpergröße aufgezeichnet. Unser Spendenkoordinator wird die beste Übereinstimmung für Sie finden.

 

Egg donor – Fertility treaments with donated egg at Ovumia Fertility Clinic

Video Thumbnail

Schon am Anfang des Verfahrens für die Eizellenspende ist es besonders wichtig für uns, dass Sie die medizinischen Aspekte verstehen und sich bei der Entscheidung für eine Eizellenspende wohl fühlen. Unsere Patienten übernehmen eine aktive Rolle bei dem Verfahren der Spenderauswahl und werden von uns umfassend unterstützt und beraten. Vor jeder Behandlung mit gespendeten Eizellen oder Embryonen findet eine Beratung mit einem Psychologen über legale, psychologische und ethische Aspekte der Behandlung statt.

Ein Pflegeteam aus Ärzten, Embryologen und einer persönlichen Krankenschwester steht Ihnen in allen Schritten zur Seite. Der Behandlungsablauf ist für unsere Kunden einfach und sicher.

Bei Ovumia Fertinova sind wir stolz darauf, dass wir Behandlungen mit hoher Erfolgsrate anbieten können

Wir verfügen über eine eigene Eizellenbank mit eingefrorenen Eizellen von vertrauenswürdigen jungen und gesunden Spenderinnen. Sie können sich einer Top-Qualität unseres gesamten Behandlungsprozesses sicher sein. Das qualitativ hochwertige Labor und der aktive Einsatz vieler verschiedener Technologien erhöhen ebenfalls die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft.

Es erwartet Sie eine personalisierte Behandlung, ein zielgerichtetes, unterstützendes Netzwerk und ein motiviertes Team. Bei dringenden Anfragen können Sie uns auch in den Abendstunden und am Wochenende über den Online-Chat erreichen.

Können wir uns jetzt unterhalten? Buchen Sie einen Termin bei unserem Patient Koordinatorin. Wir rufen Sie an einem für Sie günstigen Zeitpunkt zurück. Wir beraten Sie individuell und finden heraus, ob die Behandlung mit gespendeten Eizellen die richtige Wahl für Sie ist. Wir haben keine langen Wartelisten und benötigen keine Überweisung von Ihrem Arzt. Auch wenn Sie Fragen oder Zweifel haben – fragen Sie einfach nach einer Beratung per Telefon mit unseren Patient Koordinatorin.

Bitte um Rückruf

Wir sind die Nummer 1 bei den Kliniken für Eizellen- und Embryospenden in Nordeuropa. Wir haben schon unzähligen Menschen geholfen, eine Familien zu gründen – dank unserer innovativen Technologie, unserer guten Beziehungen zu Empfängern und Spendern und der individuellen Versorgung der Frauen und Familien. Wir möchten auch Ihnen helfen.

Unser gemeinsames Ziel ist ein gesundes Baby!

Open donor

Fragen Sie nach weiteren Informationen zu Behandlungen mit gespendeten Eizellen und Embryonen bei Ovumia Fertinova: